Honig-Hafer-Waffeln {Haferflocken / Chiasamen / Honig / Cashewmilch}

ZfK_Honig_Hafer_Waffeln_01

Frühstückszeit ist bei uns Familienzeit. Nur in ganz besonderen Ausnahmen, darf ein Familienmitglied fehlen, ansonsten sitzen immer alle zusammen am Tisch und wir genießen die gemeinsame Zeit. Es wird vom Vortag erzählt, besprochen was der Tag so bringt, notwendiges wird organisiert, Quatsch gemacht und auch gerne viel gelacht. Ein wundervoller Start in den Tag. Verständlich, dass ich uns diese Zeit hin und wieder versüßen muss! Ja, ich kann einfach nicht anders. :-)

ZfK_Honig_Hafer_Waffeln_02

Honig wird in unserem Haus in allen Varianten, gerne auch exotischen wie beispielsweise Johannisbrotbaumhonig oder Maronenhonig gegessen. Beides kann ich Honigfans nur empfehlen!  Die Vorlieben gehen aber durchaus auseinandere und es schon mal vorkommt, dass jeder „sein“ Glas Honig hat. Geteilt wird dennoch, auch wenn’s manchmal schwer fällt! ;-) Bei der Auswahl von Honig ist es mir sehr wichtig, dass er artgerecht produziert wird und die Bienen bei diesem Prozess nicht sterben. Industriell produzierte Massenware findet sich nicht in unseren Vorratsschränken. Von kleinen, regionalen Imkereien oder bio-Zertifiziert muss er schon sein.

Zutaten 

  • 2 Tassen Haferflocken
  • 2 El Chiasamen
  • 2 Tl Backpulver
  • 2 Eiweiß  
  • 1 Prise Salz  
  • 2-3 El Honig (hier verwende ich "neutralen" Blütenhonig)
  • 100ml pflanzliches Öl
  • 200ml vegane Milch (z.B. Kokos-, Reis-, oder Mandelmilch)
  • 200ml Sprudelwasser

Zubereitung

Das Rezept ist ausreichend für 2,5 große runde belgische Waffeln. Es ist sinnvoll, den Teig aus den Zutaten in der angegebenen Reihenfolge, mit Hilfe eines Mixers zuzubereiten. Die Zubereitung geht ratzfatz und es ist nicht viel Equipment zu reinigen, perfekt für die Zubereitung vom Frühstück. Im ersten Schritt werden die Haferflocken und die Samen mit dem Backpulver zerkleinert. Anschließend kommen nach und nach die übrigen Zutaten dazu. Der Teig ist recht flüssig.

ZfK_Honig_Hafer_Waffeln_03

Den Teig kurz quellen lassen und portionsweise im vorgeheizten Waffeleisen ausbacken. 

ZfK_Honig_Hafer_Waffeln_04

Nach Geschmack mit einem Topping aus Obst, Joghurt, Marmelade oder Sirup servieren. Wir haben uns heute für eine noch lauwarme Vanillesauce und frisches Obst entschieden.

Kommt gut in den Tag und habt es fein. 

Eure Tine